Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bargau

Afrikanische Klänge zum Ostersonntag in Bargau

Foto: ad

Am Ostersonntag bekam man in der katholischen St. Jakobuskirche in Bargau zum Ostergottesdienst etwas ganz Besonderes zu hören. Mit einer Uraufführung des Werks „Small African Mass“ präsentierte der Kirchenchor Bargau mit der Sängerin Ella Wolff und den „Holy Spirit Sisters“ vom Haus Lindenhof afrikanische Musik in höchster Qualität.

Montag, 10. April 2023
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Ostern ist ein Fest der Freude, oder mit den Worten von Pfarrer Daniel Psenner: „Ostern ist das Gegenteil von verlassen werden.“ Vom Anfang bis zum Ende untermalte die Musik die Messe mit kraftvollen Lieder und brachte den Kontinent musikalisch nahe. Zusammengesetzt sind die Musikstücke dieses Werks aus Festgesängen des subsaharischen Teils Afrikas, lateinischen Messetexten und Worten aus afrikanischen Sprachen.

Lesen Sie dazu den Konzertbericht am 11. April in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3364 Aufrufe
119 Wörter
407 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 407 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/10/afrikanische-klaenge-zum-ostersonntag-in-bargau/