Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Skateanlage am Strümpfelbach: Sanierung steht in Startlöchern

Foto: sv

Der erste Schritt zur Sanierung der Skateanlage Strümpfelbach in Schwäbisch Gmünd ist vollbracht. Bei einem Ortstermin wurde der Entwurf für die neue Skateanlage auf der bereits rückgebauten Anlage vorgestellt.

Samstag, 15. April 2023
Benjamin Richter
37 Sekunden Lesedauer

Die rege Teilnahme zeigte, dass es sich um ein Herzensprojekt handelt.
Neben den Planern des Garten– und Friedhofsamtes Cornelia Baumhauer und Zeno Bouillon sowie Frank Wendel vom Amt für Bildung und Sport beteiligte sich der Jugendgemeinderat.
Zugegen waren ebenso Daniela Maschka-​Dengler, Schulleiterin der Friedensschule, Bernd Gockel und Severin Feigl, Schulleiter und Stellvertreter des Scheffoldgymnasiums, Wilfried Morschl, Konrektor der Adalbert-​Stifter-​Realschule, Ortsvorsteher Karl-​Andreas Tickert und sein Stellvertreter Fabian Wolf.
Es soll nun eine Anlage entstehen, die Skateboardern, Roller– und Inline-​Skatern, Scootern und anderen Rollsportlern einen attraktiven Ort der Bewegung und Begegnung bietet.
Dazu wird nun der vorhandene Plan unter Berücksichtigung der Nutzerwünsche, Platzverhältnisse und Sicherheitsvoraussetzungen überarbeitet und in den nächsten Monaten umgesetzt.

Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es online auch im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3085 Aufrufe
151 Wörter
398 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 398 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/15/skateanlage-am-struempfelbach-sanierung-steht-in-startloechern/