Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hornquartett „german hornsound“ gastiert auf dem Schönblick in Gmünd

Foto: german hornsound

Mit seinem außergewöhnlichen Profil hat sich „german hornsound“ international einen Namen gemacht. Am 23. April ist das Quartett im Rahmen der Klassik-​Abo-​Reihe um 17 Uhr live auf dem Schwäbisch Gmünder Schönblick zu erleben.

Montag, 17. April 2023
Benjamin Richter
41 Sekunden Lesedauer

Die Klassik-​Abo-​Reihe auf dem Gmünder Schönblick begeistert seit Jahren das Publikum. Dabei zeigen unterschiedlichste Ensembles ihr Können. Am Sonntag steht das Quartett „german hornsound“ auf der Bühne im Forum und bringt beeindruckende Hornklänge in tollem Ambiente zu Gehör.
Dem Hornquartett „german hornsound“ ist es gelungen, sich durch sein außergewöhnliches Profil einen internationalen Namen zu machen. Mit neuen Konzertformaten und kreativen Programmen debütierte das Ensemble in den vergangenen Jahren bei nahezu allen deutschsprachigen Musikfestivals.
Solistisch steht das Quartett regelmäßig mit renommierten Orchestern auf den großen Bühnen. So spielte es bereits mit den Bamberger Symphonikern, dem Tokyo Symphony Orchestra und der Deutschen Kammerphilharmonie.

Welche Kompositionen auf dem Programm für das Konzert in Schwäbisch Gmünd stehen, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung. Die komplette Ausgabe ist auch online im iKiosk erhältlich.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2347 Aufrufe
164 Wörter
397 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 397 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/17/hornquartett-german-hornsound-gastiert-auf-dem-schoenblick-in-gmuend/