Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünd: Adnan Rakic verlängert

Foto: Zimmermann

Der Sportliche Leiter des Fußball-​Verbandsligisten 1. FC Normannia Gmünd, Stephan Fichter, bastelt derzeit am Kader für die neue Saison. Vor der laufenden Spielzeit hatte er Adnan Rakic von der TSG Backnang zur Normannia geholt und war überzeugt, das „Ado“, wie er genannt wird, voll einschlägt. Nun hat Rakic für zwei weitere Jahre beim Verbandsliga-​Tabellenzweiten verlängert.

Montag, 17. April 2023
Alex Vogt
47 Sekunden Lesedauer

Rakic hat bislang 21 Einsätze bei der Normannia in der Verbandsliga gehabt und musste nur vier Spiele verletzungsbedingt aussetzen. Der 1,75 Meter große Spieler ist ein klassischer Linksfuß, deshalb schätzte und schätzt Fichter ihn so wichtig ein, da er nicht nur als linker Außenverteidiger, sondern auch im linken Mittelfeld spielen kann.
Fichter ist froh, ihn verpflichtet zu haben und schätzt sich glücklich, dass Adnan Rakic nun für weitere zwei Jahre bei der Normannia bleiben will. „Ado hat sich nach seinem Wechsel zu uns sehr schnell zurechtgefunden. Er ist auf der linken Seite eine feste Größe, flexibel einsetzbar und hat noch viel Potenzial, sich weiterzuentwickeln“, sagt Stephan Fichter.

Was Normannia-​Trainer Zlatko Blaskic über die Zusage von Rakic sagt, lesen Sie im Bericht von Claus-​Jörg Krischke in der Rems-​Zeitung vom 18. April.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2845 Aufrufe
190 Wörter
396 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 396 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/17/normannia-gmuend-adnan-rakic-verlaengert/