Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Durlangen

Wie Kinder in der Grundschule Durlangen einen Streit schlichten

Fotos: gbr

An der Christoph-​von-​Schmid-​Schule in Durlangen lernen Kinder, dass Auseinandersetzungen häufig auf Missverständnissen beruhen und man Konflikte oft dadurch lösen kann, indem man einfach in Ruhe miteinander redet. Dabei zeigt sich, dass Kinder diese Aufgabe oft besser meister können, als wenn Erwachsene als „Problemlöser“ eingreifen.

Donnerstag, 27. April 2023
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Annika Golob hat Erziehungswissenschaften studiert und erläutert, warum das Angebot „Schulsozialarbeit“ inzwischen auch in einer ländlichen Schule ihren Platz hat und welche Rolle beim Beilegen von Konflikten den Schülerinnen und Schülern selbst zukommt. Ein Grund, warum eine Schule sehr viel mehr bieten muss als nur die althergebrachte Vermittlung von Fachwissen, liegt auch in den veränderten Bedingungen der Gesellschaft begründet.

Die Rems-​Zeitung bietet am 27. April Einblicke in die Schulsozialarbeit und erklärt, wie das Beilegen von Konflikten in einer Dorfschule funktionert!


14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3136 Aufrufe
127 Wörter
393 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 393 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/27/wie-kinder-in-der-grundschule-durlangen-einen-streit-schlichten/