Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Auch freiwillige Feuerwehren erfüllen eine Pflichtaufgabe — Ohne Kommandant geht das nicht

Archiv-​Bild: gbr

Wenn sich in einer Gemeinde niemand bereit erklärt, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr zu sein, muss der Bürgermeister jemanden dazu verpflichten. In Ruppertshofen stand dies im Raum, aber nun hat sich doch noch ein Freiwilliger gefunden, der es macht.

Freitag, 28. April 2023
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

Dass dies im ländlichen Raum nahezu ausnahmslos ehrenamtlich geschieht, ändert nichts daran, dass die Feuerwehr eine staatliche Pflichtaufgabe erfüllt. Es wäre rechtlich sogar möglich, dass ein Bürgermeister im Notfall eine Pflichtfeuerwehr aufstellt. Dank des bürgerschaftlichen Engagements der vielen Floriansjünger im Ländle ist dies allerdings nirgendwo ein Thema.

Lesen Sie am 28. April in der Rems-​Zeitung, wie sich die Situation in Ruppertshofen doch noch geklärt hat, wie wichtig bei der Feuerwehr die Rolle des Kommandanten ist, warum auf diesem eine so große Verantwortung lastet und was das Feuerwehrgesetz sagt, wenn diese Rolle zu lange vakant bleibt.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7493 Aufrufe
134 Wörter
389 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 389 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/28/auch-freiwillige-feuerwehren-erfuellen-eine-pflichtaufgabe---ohne-kommandant-geht-das-nicht/