Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rechberg

Übergabe des neuen Defibrillators in Rechberg

Foto: cdu

Die Ortschaft Rechberg hat einen neuen öffentlichen Defibrillator. Er konnte Dank großzügiger Spenden vom CDU-​Ortsverband und weiteren Spendern angeschafft werden.

Donnerstag, 06. April 2023
Sarah Fleischer
22 Sekunden Lesedauer

Am vergangenen Samstag wurde der größtenteils vom CDU-​Ortsverband Rechberg gespendeten Defibrillator offiziell an die Ortsverwaltung übergeben.
Die Einnahmen des traditionellen Weißwurstessens des CDU-​Ortsverband wurden genutzt, um für die Ortschaft einen Defi anzuschaffen.
Hinzu kamen drei Spender, die sich an der Finanzierung beteiligten: Rudolf Schwarzkopf, die Isländergemeinschaft Schurrenhof sowie die Schlosserei Hubert Stütz.

Wo der Defibrillator jetzt hängt, erfahren Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3187 Aufrufe
88 Wörter
329 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/6/uebergabe-des-neuen-defibrillators-in-rechberg/