Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

B 29 zwischen Essingen und Aalen ein ganzes Jahr gesperrt

Foto: ard

Die Bundesstraße 29 wird ab 12. Juni zwischen Essingen und Aalen für ein ganzes Jahr voll gesperrt sein. Eine ortsnahe Umleitung führt während des vierspurigen Ausbaus über die Daimler– und Humboldtstraße in Essingen.

Freitag, 12. Mai 2023
Gerold Bauer
34 Sekunden Lesedauer

Eine solche Vollsperrung war für diesen Ausbauabschnitt in den ursprünglichen Planungen und auch in der Ausschreibung gar nicht vorgesehen. In Abstimmung mit allen Beteiligten einschließlich der Baufirmen habe sich dann aber die Überzeugung durchgesetzt, dass bei einer kompletten Vollsperrung die Vorteile überwiegen, sagte am Donnerstag der Leiter des Baureferats Ost des Regierungspräsidiums (RP) Stuttgart, Heiko Engelhard, beim Ortstermin an der Baustelle in Essingen. Eine Vollsperrung bringe beim vierspurigen Ausbau eine Zeitersparnis und sei der Qualität der Bauarbeiten und der Bauabwicklung förderlich.

Erfahren Sie am 12. Mai in der Rems-​Zeitung, wie die Umleitung konkret ausgeschildert und wie der Ablauf dieser Baumaßnahme sein wird!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

15074 Aufrufe
136 Wörter
341 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/12/b-29-zwischen-essingen-und-aalen-ein-ganzes-jahr-gesperrt/