Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Gmünd-​Großdeinbach: Wo Dorfbewohner ihren eigenen Laden haben

Fotos: gbr

Seit zehn Jahren sorgt eine Genossenschaft in Großdeinbach dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger quasi vor der Haustür einkaufen können. Der Dorfladen im alten Schulhaus wird von starkem ehrenamtlichen Engagement getragen. Sogar ein Backhaus gibt es.

Samstag, 13. Mai 2023
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Ohne die Gründung von Dorfladen-​Genossenschaften gäbe es weder in Großdeinbach noch in Durlangen oder Lorch-​Waldhausen heute noch einen kleinen Laden, der als Nahversorger die Produkte des täglichen Bedarfs im Sortiment hat. Es waren in allen drei Orten engagierte Menschen, die der allgemein üblichen Marktentwicklung ganz bewusst entgegen wirken wollten und mit Hilfe von Eigenkapital und Ehrenamt die Existenz eines Dorfladens möglich machten.

Wie so ein Dorfladen funktioniert und welche Alternativen es in anderen Orten im ländlichen Bereich gibt, lesen Sie am 13. Mai in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4720 Aufrufe
125 Wörter
342 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/13/gmuend-grossdeinbach-wo-dorfbewohner-ihren-eigenen-laden-haben/