Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Bernhard Wörner: Neuer Kommandant der Feuerwehr Bettringen

Foto: privat

Engagement und Einsatzbereitschaft: Eduard Wamsler übergibt nach 15 Jahren das Amt des Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Bettringen an Bernhard Wörner.

Donnerstag, 18. Mai 2023
Thorsten Vaas
2 Minuten 16 Sekunden Lesedauer

Nach 15 Jahren engagierter Tätigkeit als Abteilungskommandant übergibt Eduard Wamsler das Ruder der Freiwilligen Feuerwehr Bettringen an seinen Nachfolger Bernhard Wörner. In dieser Zeit hat Wamsler mit viel Herzblut und Energie die Geschicke der Feuerwehr geleitet und zahlreiche Erfolge erzielt. Sein Einsatz wurde nun mit dem Ehrenzeichen des Landes in Silber und Gold für 40 Jahre Dienst bei der Feuerwehr gewürdigt.
Der scheidende Abteilungskommandant trat der Feuerwehr am 1. September 1979 bei und konnte im Laufe der Jahre eine beeindruckende Erfolgsgeschichte vorweisen. Er absolvierte erfolgreich mehrere Lehrgänge und erhielt verschiedene Dienstgrade. Im Februar 2008 wurde er zum ersten Mal in das Amt des Abteilungskommandanten gewählt, dem er bis heute treu geblieben ist.Während dieser Zeit hat er das Ehrenzeichen des Landes in Silber und das Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre im Dienst bei der Feuerwehr erhalten.
Während seiner Amtszeit bewältigte Wamsler zahlreiche Herausforderungen, darunter Brandeinsätze, Unfälle, Hochwasser und sogar die Evakuierung eines Hochhauses mit tragischen Todesfällen. Zudem leitete er die Feierlichkeiten zum 125-​jährigen Jubiläum der Feuerwehr Bettringen und den Bau des neuen Feuerwehrhauses.
Besonders herausfordernd war das Jahr 2015, als Bettringen mehrere Brandanschläge erlebte. Dieses Jahr bleibt vielen Mitgliedern der Feuerwehr und den Bürgerinnen und Bürgern von Bettringen in Erinnerung, da sie physisch und psychisch an ihre Grenzen gebracht wurden. Die Aufklärung der Brandstiftungen brachte schließlich Erleichterung und Gerechtigkeit.
Die erfolgreiche Bewältigung all dieser Aufgaben verdeutlicht das große Können von Herrn Eduard Wamsler und seiner Feuerwehr. Als Teamleiter hat er in diesen 15 Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Er betont jedoch bescheiden: „Ohne Team ist ein Kommandant nichts wert – jedoch ist es umgekehrt genauso.“
Im Namen des Ortschaftsrats bedankt sich Ortsvorsteher Karl-​Andreas Tickert herzlich bei Wamsler für seine hervorragende Arbeit als Kommandant der Bettringer Feuerwehr. Er bittet ihn, weiterhin ein treues Mitglied der Feuerwehr zu bleiben. Herr Wamsler betont, dass er diese Herausforderungen niemals alleine bewältigt habe, sondern stets im Team gearbeitet habe. Er wünscht seinem Nachfolger Bernhard Wörner die gleiche Begeisterung und Motivation.
„Diese ganzen Dinge habe ich nie alleine bewältigt, sondern immer als Team. Dies ist eine Grundvoraussetzung und funktioniert nur im Team, allerdings bedarf es einer Person, welche die Verantwortung für die Teamarbeit übernimmt.“ Mit diesen Worten wünschte Wamsler seinem Nachfolger, dass ihm dieselbe Begeisterung entgegengebracht wird.
Bernhard Wörner, der neue Abteilungskommandant, wurde am 11. März 2023 gewählt. Der Ortschaftsrat Bettringen stimmt der Wahl von Bernhard Wörner als Abteilungskommandant der Feuerwehr Bettringen einstimmig zu. Er ist seit 1997 Mitglied der Bettringer Feuerwehr und hat bereits Ausbildungen zum Gruppenführer an der Landesfeuerwehrschule im Jahr 2005 sowie zum Zugführer im Jahr.
Seit 2008 ist Wörner Mitglied zudem im Ausschuss der Feuerwehr und übt das Amt des Kassiers aus. Außerdem ist er Gründungsmitglied und Betreuer der Jugendfeuerwehr in Bettringen. Es sind gute und wichtige Voraussetzungen für das Amt als Abteilungskommandant, das Wörner nun ausübt.
Ihm war die Jugendfeuerwehr schon immer eine Herzensangelegenheit und dies wird auch in Zukunft so bleiben. „Was die Jugend den Erwachsenen geben kann, ist mit nichts zu ersetzen und dies muss und soll weiter gefördert werden, denn dies ist unsere Zukunft“, sagte er. Auch werden die Aktiven, die Alters– und Frauengruppe nicht vergessen, denn diese spielen ebenso eine sehr wichtige Rolle.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3433 Aufrufe
546 Wörter
341 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/18/bernhard-woerner-neuer-kommandant-der-feuerwehr-bettringen/