Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Zwei Titel für die LG Staufen

Foto: LG Staufen

Bei den Leichtathletik-​Regionalmeisterschaften der Jugend U16 ist es Naomi Baumann von der LG Staufen gelungen, die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften auf der 100-​Meter-​Distanz zu knacken.

Dienstag, 23. Mai 2023
Alex Vogt
27 Sekunden Lesedauer

Viele gute Leistungen zeigte die Jugend U16 der LG Staufen bei den Regionalmeisterschaften im Haldenbergstadion in Uhingen. Neben Podestplätzen und Bestleistungen gab es durch Clara Boxriker über 800 Meter sowie Naomi Baumann im Weitsprung auch zwei Titel für die Rot-​Weißen zu bejubeln. Baumann knackte über 100 Meter sogar die Mindestleistung für die Deutschen Jugendmeisterschaften der U16.

Mehr über die einzelnen Ergebnisse der Athletinnen und Athleten der LG Staufen lesen Sie im Bericht von Michael Kucher in der Rems-​Zeitung vom 24. Mai.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3188 Aufrufe
110 Wörter
366 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 366 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/23/zwei-titel-fuer-die-lg-staufen/