Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kinder lernen die Arten kennen

Foto: PH

Die PH Schwäbisch Gmünd, die Oslo Metropolitain University, die Eötvös Lorand Universität Budapest und die Palacky Universität Olomouc arbeiten in einem Erasmus „Blended Intensive Programme“ eng zusammen. Ziel: Die Artenkenntnis in Kindergärten und Schulen zu verbessern.

Freitag, 26. Mai 2023
Jürgen Widmer
28 Sekunden Lesedauer

Die vier Hochschulen aus Deutschland, Norwegen, der Tschechischen Republik und Ungarn arbeiten auf europäischer Ebene zusammen, um die Artenkenntnis in Kindergärten, Grundschulen und Sekundarstufen zu verbessern. Die Hochschulen hatten hierfür zunächst unter Nutzung der Möglichkeiten der Online-​Zusammenarbeit Konzepte erstellt und diese in Präsenz Ende April in einer internationalen Woche an der PH in Schwäbisch Gmünd präsentiert.

Welche Lösungen die Studierenden gefunden haben und wie es mit dem Projekt weitergeht, lesen sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2253 Aufrufe
114 Wörter
363 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/26/kinder-lernen-die-arten-kennen/