Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Gemeinden-​Quartett für klimaneutrale Wärmeversorgung

Foto: Stadt Heubach

Die Kommunen Heubach, Böbingen, Mögglingen und Hermaringen bringen gemeinsam eine kommunale Wärmeplanung an den Start. So wollen sie bis 2040 klimaneutral werden.

Dienstag, 30. Mai 2023
Benjamin Richter
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

Klima– und Energiekrise sind zwei beherrschende Herausforderungen unserer Zeit, die es durch vielfältige Maßnahmen zu bewältigen gilt.
Welche Maßnahmen das sein können und wie sie strategisch umgesetzt werden, beschreibt die kommunale Wärmeplanung. Ihre Erarbeitung wurde jetzt in den Kommunen Heubach, Böbingen, Mögglingen und Hermaringen gemeinsam auf den Weg gebracht.
Das Land Baden-​Württemberg hat sich die Klimaneutralität bis 2040 als Ziel gesetzt. Rund die Hälfte der Endenergie wurde 2022 in Deutschland zur Erzeugung von Wärme verwendet. 17,4 Prozent davon waren laut Umweltbundesamt aus erneuerbaren Energiequellen. Einen entsprechend hohen Anteil an den Treibhausgasemissionen verzeichnet die Wärmeerzeugung.
Das Einsparpotenzial zu nutzen, hat das Land den Kommunen zur Aufgabe gemacht. Die derzeitigen Energieverbräuche müssen gesenkt und der verbleibende Bedarf an Wärme auf klimaneutrale Weise erzeugt werden.
Zur nachhaltigen Deckung des künftigen Energiebedarfs ist zudem die Nutzung lokaler, erneuerbarer Energiequellen nötig. Eine pauschale Lösung „von der Stange“ gibt es hierbei jedoch nicht.
Die Erarbeitung dieser Strategie hat die „Kommunale Wärmeplanung“ zum Ziel, die vom Land finanziell gefördert wird. Die Kommunen Heubach, Böbingen, Mögglingen und Hermaringen nutzen nun gemeinsam diese Möglichkeit: Unter Führung der Stadt Heubach wurde ein gemeinsamer Förderantrag geschrieben, die Gelder sind bewilligt worden und der Projektauftakt hat im Heubacher Rathaus stattgefunden.

Wie der Prozess der kommunalen Wärmeplanung im Einzelnen abläuft und was das für die Einrichtung von Nahwärmenetzen und dezentraler Heizungsversorgung bedeutet, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung. Die gesamte Ausgabe ist auch online im iKiosk erhältlich.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2649 Aufrufe
258 Wörter
354 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/30/gemeinden-quartett-fuer-klimaneutrale-waermeversorgung/