Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Eine Meerjungfrau im Frühling

msi

Optische und akustische Eindrücke gehen beim Frühlingskonzert im Mutlanger Forum Hand in Hand und sorgen für einen beeindruckendes Gesamterlebnis. Unter Leitung von Winfried Butz wurden der Frühling „La Primavera“ aus Antonio Vivaldis vier Jahreszeiten sowie die Märchenvertonung „The Little Mermaid“ von John Hoybye zu Gehör gebracht.

Montag, 08. Mai 2023
Jürgen Widmer
39 Sekunden Lesedauer

Schon beim wortwörtlichen Auftritt entführten die Sängerinnen und Sänger ihr Publikum in die Welt des Meeres, in die Welt der Nixen und Meermänner. Kurz: in die Welt von Hans Christian Andersens Märchen „The little mermaid“– Die kleine Meerjungfrau.
Der zeitgenössische, dänische Komponist John Hoybye hat dem bekannten Märchen neue Töne verliehen. Der Mutlanger Kammerchor nebst einem Projektchor, hervorgegangen aus der Elternschaft und Ehemaligen des Ensembles Vokalpur des Scheffold-​Gymnasiums, gab diese Töne vor vollem Haus zum Besten.
Unterstützt wurde er vom Streichensemble ad libitum sowie von Sopranistin Angioletta Barbarello als kleiner Meerjungfrau.

Wie sich die Akteure schlugen, und welches Vivaldi-​Stück zu hören war, lesen sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2376 Aufrufe
159 Wörter
344 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/8/eine-meerjungfrau-imfruehling/