Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Aloisle-​Fest bildet gelungenen Auftakt

Foto: ts

Nach langer Entsagung wegen der Corona-​Pandemie hat das 21. Aloisle-​Fest am Freitag im Stadtgarten mehr als 500 Altersgenossen in den Stadtgarten gelockt. Schon beim traditionellen Einmarsch zeigte sich: Die Vorfreude ist riesig.

Sonntag, 04. Juni 2023
Jürgen Widmer
39 Sekunden Lesedauer

Das Aloislefest läutet läutet traditionell den Reigen der AGV-​Jahrgangsfeste ein. So auch am vergangenen Freitagabend im Congress centrum stadtgarten (CCS).
Im Mittelpunkt des prächtigen und lautstark-​fröhlichen musikalischen Einzugs standen in diesem Jahr die Altersgenossen der Jahrgänge 1943, 1953, 1963, 1973 und 1983, die mit ihren Fahnen und mit Musik feierlich in den Peter-​Parler-​Saal einzogen, wo sie von den Mitgliedern aller anwesenden Altersgenossen-​Vereine feierlich und herzlich begrüßt wurden. Diese jahrgänge werden, gemäß der nun schon 160 Jahre währenden Tradition, die Umzüge in diesem Jahr aktiv bestreiten.
Nach dem tollen Einmarsch wurde deutlich, wie froh man sich sich selbst feierte nach Jahren der Pandemie-​Entbehrung und wie viel Selbstentzündung und Begeisterung sich bereits beim Einmarsch entluden.

Wie der Abend weiterging, lesen sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3322 Aufrufe
159 Wörter
353 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/6/4/aloisle-fest-bildet-gelungen-auftakt/