Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Martha Schwerdt aus Alfdorf wird 103

Foto: privat

Martha Schwerdt aus Alfdorf hat in ihrem Leben einiges getan und sich nie beschwert. Heute feiert sie im kleinen Kreis im Stiftungshof Haubenwasen ihren 103. Geburtstag.

Dienstag, 18. Juli 2023
Sarah Fleischer
32 Sekunden Lesedauer

„Ihr geht’s gut und ihr tut nichts weh“, beschreibt Sohn Siegfried den Zustand seiner Mutter. Mit beachtlichen 103 Jahren kann das sicher nicht jeder behaupten. Mit über einem Jahrhundert Lebenszeit hat die geborene Alfdorferin einiges erlebt und sich nie auf die faule Haut gelegt. Geboren ist sie 1920, kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges. In Straßdorf wuchs sie dann auch auf, besuchte dort die Dorfschule und arbeitete schon früh in der Landwirtschaft mit. Für andere Menschen war Schwerdt immer da und half, wo Not am Mann war.

Mehr über die Jubilarin lesen Sie in der Dienstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6206 Aufrufe
129 Wörter
307 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/7/18/martha-schwerdt-aus-alfdorf-wird-103/