Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Dartsport: Hiermeyer gewinnt Ostalbmeisterschaft

Fotos: Stoppany (2), DC Over the Tops

Die Premiere der „icotek Darts Open“ hat in der Gögginger Gemeindehalle spektakulären Dartsport und packende Finalspiele geboten. Christian „Elvis“ Hiermeyer gewann das Finale dieser Ostalbmeisterschaft gegen Jens Brodzinski mit 5:2.

Dienstag, 25. Juli 2023
Alex Vogt
48 Sekunden Lesedauer

Es ist eine mehr als gelungene Premiere der „icotek Darts Open“, der Ostalbmeisterschaft des Dartsports, gewesen. 113 Teilnehmerinnen und Teilnehmer duellierten sich an 21 Dartautomaten über elf Stunden lang.
Das Eröffnungsspiel übernahmen gleich sieben Rathauschefs und eine Rathauschefin. Danny Kuhl (Göggingen), Peter Lang (Heuchlingen), Jochen König (Eschach), Markus Bareis (Täferrot), Joy Alemazung (Heubach), Peter Kühnl (Ruppertshofen), Johannes Schurr (Spraitbach) sowie Stephanie Eßwein (Mutlangen) traten in zwei Gruppen an. Kuhl setzte sich bei seinem Heimspiel im Finale gegen Schurr durch.
Mit einem sensationellen Schlussspurt sicherte sich Christian „Elvis“ Hiermeyer bei dieser Ostalbmeisterschaft den Titel, nachdem er im Halbfinale schon fast ausgeschieden war.
„Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, auf die wir als Verein wirklich stolz sein können“, sagte Vjekoslav Balaz, Vorsitzender des DC Over the Tops, stellvertretend für den Ausrichter.

Welches Erfolgsrezept des Siegers beim Finale nicht zu übersehen war und mehr über diese Ostalbmeisterschaft lesen Sie im Bericht des DC Over the Tops in der Rems-​Zeitung vom 26. Juli.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4592 Aufrufe
194 Wörter
297 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/7/25/dartsport-hiermeyer-gewinnt-ostalbmeisterschaft/