Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

„Kronenwirt“ Georg Stegmaier aus Wetzgau ist tot

Foto: hs

Der Stadtteil Wetzgau sowie viele Weggefährten und Gäste trauern um den beliebten und knitzen Wirt und Feuerwehrmann Georg Stegmaier.

Dienstag, 25. Juli 2023
Sarah Fleischer
34 Sekunden Lesedauer

Im Alter von 76 Jahren ist am Freitag und nach langer, tapfer und geduldig ertragener Krankheit Georg Stegmaier verstorben. Besonders als Gastwirt und Koch war er eine echte Institution im Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau. Zusammen mit seiner Frau Christa führte er bis zum August 2015 den Gasthof „Krone“ an der Deinbacher Straße. Mit ihr trauern drei Söhne mit ihren Familien sowie viele Weggefährten und Gäste um einen liebenswerten Menschen, der auch im größten Stress in der Gaststube sich immer Zeit nahm für ein freundliches Schwätzchen, meist garniert mit neuesten knitzen Witzen zum Zeitgeschehen. Seine geduldige, ruhige und humorvolle Art prägte den Wirtshausbetrieb.

Mehr über Georg Stegmaier und die „Krone“ lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4701 Aufrufe
138 Wörter
211 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/7/25/kronenwirt-georg-stegmaier-aus-wetzgau-ist-tot/