Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Ehrungen bei der Schiedsrichtergruppe Gmünd

Foto: Schiedsrichtergruppe Gmünd

Die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Gruppe Schwäbisch Gmünd haben sich nach der Fußballsaison 2022/​23 in Herlikofen getroffen. Gleich acht Schiedsrichterkameraden wurden für ihre langjährige Schiedsrichtertätigkeit ausgezeichnet.

Dienstag, 01. August 2023
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Schiedsrichter zu sein, ist nicht immer einfach. Im Laufe der Jahre hat sich so mancher einiges an Kritik anhören müssen. Umso erfreulicher ist es, dass es doch immer wieder Kameraden gibt, die dieses Hobby sehr lange ausüben.
Acht dieser langjährigen Kameraden wurden nun in einem dafür würdigen Rahmen bei dieser Kameradschaftsveranstaltung von Obmann Frank Dürr und dem Bezirksvorsitzenden Jens-​Peter Schuller geehrt. Als Vertreter des Sportkreises Ostalb zeichnete Hannes Barth zudem drei Kameraden mit der Sportkreisverdienstmedaille aus.

Mehr über diese Veranstaltung der Schiedsrichtergruppe Gmünd und die Ehrungen lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 2. August.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3729 Aufrufe
121 Wörter
293 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/8/1/ehrungen-bei-der-schiedsrichtergruppe-gmuend/