Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Fußball-​Bezirkspokal: TSV Böbingen und FC Spraitbach siegen im Elfmeterschießen

Foto: Zimmermann

Der TSV Böbingen (6:5 gegen den TSV Heubach) und der FC Spraitbach (5:2 gegen den FC Durlangen) haben sich in den beiden Lokalderbys der dritten Fußball-​Bezirkspokalrunde jeweils daheim im Elfmeterschießen durchgesetzt.

Mittwoch, 30. August 2023
Alex Vogt
26 Sekunden Lesedauer

Neben den beiden A-​Ligisten aus Böbingen und Spraitbach hat auch der Ligakonkurrent SG Bettringen II am Mittwochabend durch einen 7:1-Kantersieg beim TSV Großdeinbach das Bezirkspokal-​Achtelfinale erreicht. Über das Weiterkommen freuen können sich außerdem die beiden Bezirksligisten TSG Hofherrnweiler II und SG Bettringen I. Bereits am Dienstag gelang dem B-​Ligisten Türkgücü Gmünd ein 3:1-Überraschungserfolg gegen den TV Heuchlingen aus der Kreisliga A.

Die einzelnen Spielberichte lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 31. August.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3997 Aufrufe
107 Wörter
236 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/8/30/fussball-bezirkspokal-tsv-boebingen-und-fc-spraitbach-siegen-im-elfmeterschiessen/