Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Ein Spaziergang durchs Sonnenblumenfeld

Foto: Ursula Dubisar

Spazierengehen hat viele Fans. Viele Millionen sogar: Wie das Portal Statista 2021 ermittelte, gehen im deutschsprachigen Raum 21 Millionen Menschen mehrmals wöchentlich spazieren. Mit dem beliebten Hobby setzen sich in der aktuellen Beilage „Wochenende“ gleich mehrere Beiträge auseinander.

Samstag, 05. August 2023
Benjamin Richter
58 Sekunden Lesedauer

Fürs Spazierengehen gibt es viele gute Gründe: So kommt man bei kaum einem anderen Zeitvertreib so preiswert weg, und die ganze Zeit bewegt man sich an der frischen Luft. Gesünder geht’s nicht.
Prima kann man dabei über alles Mögliche sinnieren: etwa dass das Wort „Spaziergang“ vom italienischen „spaziare“ herrührt, was so viel wie „sich ausbreiten“ bedeutet.
Weil es sich in Begleitung oft schöner spaziert als allein, hat das Seniorennetzwerk Schwäbisch Gmünd das Angebot der „Spazierpaten“ ins Leben gerufen. Unsere Volontärin hat sich einmal unter den Teilnehmern umgehört – und legt in der aktuellen Reportage dar, welche generationenübergreifenden Freundschaften durch das Programm bereits entstanden sind.
Auch der Gmünder Ortsteil Zimmern lädt mit seinem idyllischen Dorfplatz, den vielen Kleindenkmalen und dem Mühlbach definitiv zum Spazierengehen ein. Welches Drama Letzteren umrankt und was Besucher genau erwartet, lesen Sie wie gewohnt auf der Schauorte-​Seite.
Ergänzt wird die Beilage in bewährter Weise von pointierten Leserbriefen, klasse Fotos sowie der Rätselseite und Berichten aus den Kirchen und Vereinen. Und wenn es dann doch der Spaziergang sein soll: Bitte den Regenschirm nicht vergessen!
In diesem Sinne ein schönes Wochenende!

Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es online auch im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2165 Aufrufe
233 Wörter
287 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/8/5/beilage-wochenende-ein-spaziergang-durchs-sonnenblumenfeld/