Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Bürgermobil Straßdorf: Das neue Fahrzeug geht in den Dienst

Foto: drk

„Straßdorf, Heimat mit Herz“, so lautet die Aufschrift des Aufklebers der auf dem neuen Fahrzeug des DRK-​Bürgermobils prangt. Dieses wurde jetzt geweiht und in den Dienst genommen.

Mittwoch, 09. August 2023
Sarah Fleischer
32 Sekunden Lesedauer

Sein „Vorgänger“ ist nun mit einer Kilometerleistung von 260.000 Kilometern in den „Ruhestand“ gegangen. Dass Straßdorf eine Heimat mit Herz ist, zeigte sich in der Rede Christian Barons, Präsident des DRK-​Kreisverbands: „Das DRK-​Bürgermobil Straßdorf ist nicht nur Taxi, es steht für Zusammenhalt und dafür, füreinander Verantwortung zu übernehmen und füreinander da zu sein.“ Auch die Finanzierung des neuen Fahrzeugs, das laut DRK-​Quartiermanagerin Andrea Demsic rund 30.000 Euro gekostet hat, kam aus dem Herzen Straßdorfs.

Werr alles mithalf, das neue Auto zu finanzieren und wie viel ehrenamtliches Engagement hinter dem Bürgermmobil steckt, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3328 Aufrufe
131 Wörter
199 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/8/9/buergermobil-starssdorf-das-neue-fahrzeug-geht-in-den-dienst/