Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Ferienprogramm: Werken mit Bürgermeisterin Funk

Foto: rv

Gemeinsam mit Bürgermeisterin Marita Funk einen Tag lang handwerken – das ging beim Lorcher Ferienprogramm. Das Angebot erwies sich als sehr beliebt, die Plätze waren restlos ausgebucht.

Mittwoch, 09. August 2023
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Im Rahmen des Jugendferienprogramms der Stadt Lorch fuhren 25 Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren gemeinsam mit Bürgermeisterin Marita Funk mit dem Zug von Lorch nach Schwäbisch Gmünd.
In den Räumen der Wissenswerkstatt „Eule“ fand dort das Angebot „Bauen, tüfteln werken, mit Bürgermeisterin Funk“ statt. „Wir konnten gar nicht alle Kinder mitnehmen, die Interesse hatten. Das Angebot war komplett ausgebucht“, sagte strahlend Sophie Grass, die bei der Lorcher Stadtverwaltung für das Ferienprogramm verantwortlich ist.

Was die Kinder gemeinsam mit Funk bastelten, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2571 Aufrufe
120 Wörter
283 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/8/9/ferienprogramm-werken-mit-buergermeisterin-funk/