Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSGV Waldstetten: 2:4 beim SV Waldhausen

Foto: Siedler

Im Ostalb-​Derby der zweiten Fußball-​Landesligastaffel hat sich die Mannschaft von Bernd Maier mit 2:4 (0:1) dem SV Waldhausen geschlagen geben müssen und hat damit die dritte Niederlage in Serie kassiert.

Sonntag, 17. September 2023
Alex Vogt
31 Sekunden Lesedauer

So stehen vier Punkte aus fünf Spielen zu Buche – das hatten sich die Verantwortlichen des TSGV Waldstetten ganz anders vorgestellt.
Der SV Waldhausen kam besser in die Partie. Einen Schuss von Luca Uhl parierte Felix Beyerle noch gut, jedoch flog das Leder Kevin Mayer vor die Füße, der wenig Mühe hatte, die frühe Führung für die Mannschaft von Jens Rohsgoderer zu erzielen. Es war ein gutes Landesligaspiel, denn auch der TSGV kam mehr und mehr besser in die Partie.

Den ausführlichen TSGV-​Spielbericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. September.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3274 Aufrufe
124 Wörter
243 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/9/17/tsgv-waldstetten-24-beim-sv-waldhausen/