Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Göggingen

Ein echter Bergretter in Göggingen

Foto: dw

Die Serie „Die Bergretter“ erfreut sich großer Beliebtheit. Bei einem Seniorennachmittag in Göggingen konnten die Besucherinnen und Besucher von Bergretter Jochen Adler erfahren, wie der Alltag bei der Bergwacht im echten Leben aussieht.

Montag, 18. September 2023
Sarah Fleischer
40 Sekunden Lesedauer

„Die Bergretter“ schaut sich der Gögginger Jochen Adler selbst auch gerne an. Als erfahrenes Mitglied der Bergwacht Göppingen muss er aber zugeben, dass zwar vieles realistisch dargestellt wird, allerdings scheinen ihm so manche waghalsige Rettungsaktionen der Filmtrickkiste entsprungen zu sein. Viel nüchterner geht es zu, wenn es tatsächlich zu Rettungseinsätzen kommt, denn da haben Emotionen keinen Platz, so Adler, der für die Württembergische Bergwacht auch als Ausbilder im Einsatz ist.
Seit 15 Jahren leitet Maria Meßner die Gögginger Seniorentreffen. Sie und weitere neun ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in der Seniorenarbeit hatten Jochen Adler gebeten, über seine Arbeit bei der Bergwacht im Rahmen eines Seniorennachmittags zu berichten.

Was Adler alles zu erzählen hatte und welche Aufgaben die Bergwacht übernimmt, erfahren Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5106 Aufrufe
162 Wörter
214 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/9/18/ein-echter-bergretter-in-goeggingen/