Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Junge Unternehmen präsentierten sich in Gmünd in der „Höhle der Löwen“

Fotos: gbr/​svgd

Es hatte schon etwas vom Flair der TV-​Sendung „Höhle der Löwen“: Mit einer Mischung aus Selbstbewusstsein und leichter Unsicherheit steht jemand vor einer Jury, um innerhalb von nur drei Minuten alle davon zu überzeugen, dass das präsentierte Konzept erfolgversprechend ist. Der Schauplatz war in diesem Fall aber kein Fernseh-​Studio, sondern der „Le Mans“-Saal im „B-​26“, sprich im ehemaligen Ritz-​Fabrikgebäude in der Gmünder Becherlehenstraße und es ging um Ideen für die Stadtentwicklung und für „start ups“.

Freitag, 22. September 2023
Gerold Bauer
1 Minute 1 Sekunden Lesedauer

Organisiert hatte das Event des Vereins Start-​up Region Ostwürttemberg, das dieses Jahr in Gmünd stattfand, Jessica Lauren Passler, die im Amt für Wirtschaftsförderung selbst aktiv an der Gestaltung der Zukunft arbeitet und gleichzeitig das „in:it co-​working lab“ in der Robert von Ostertag-​Straße leitet. In mehreren Kategorien ging es am Donnerstagabend im „B 26“ nun darum, wie man die Zukunft von Gmünd erfolgreich gestalten könnte. Und dies in mehrfacher Hinsicht, denn wenn sich in einer Stadt ein florierendes Unternehmen platziert, bedeutet das nicht nur ein Einkaufs– oder Dienstleistungsangebot für die Bürgerinnen und Bürger, sondern auch einen Beitrag gegen den Leerstand und letztlich via Gewerbesteuer die dringend benötigten Einnahmen für die Stadtkasse.
Die „Löwen“, sprich die Jury, waren bei diesem Event Fachleute aus der Verwaltung und der freien Wirtschaft. Das Preisgeld für den Sieger waren 1500 Euro — plus die Chance, seine Geschäftsidee nun auch bei einem Wettbewerb auf Landesebene vorzustellen.

Was sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Gestaltung der Zukunft ausgedacht haben, erfahren Sie am 23. September in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5061 Aufrufe
245 Wörter
66 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/9/22/junge-unternehmen-praesentierten-sich-in-gmuend-in-der-hoehle-der-loewen/