Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Hussenhofen-Zimmern

Ein Aufruf ans Gewissen beim Kapellenfest mit Pfarrer Holl in Zimmern

Foto: msi

Im Gedenken an den Todestag Johannes des Täufers wird in Zimmern traditionell das Kapellenfest gefeiert. Schließlich ist das kleine Gotteshaus dort ihm gewidmet. Der Kapellenheilige lässt sich gleich an mehreren Stellen entdecken, wie bei der Führung deutlich wurde.

Montag, 04. September 2023
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

Und seine Worte sind laut Pfarrer Michael heute heute noch als Lebensweisheit und Ansporn aktuell.Damals wie heute – da war sich Pfarrer Holl sicher – würde Johannes provozieren mit seiner Botschaft, man soll sich wieder bewusster Gott zuwenden, oder mit seinem Ruf nach Recht und Gerechtigkeit, der schließlich zu seinem gewaltsamen Tod führte.

Die RZ berichtet über das Fest am Montag, 4. September!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3485 Aufrufe
104 Wörter
173 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/9/4/ein-aufruf-ans-gewissen-beim-kapellenfest-mit-pfarrer-holl-in-zimmern/