Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Wissen: Afrika will raus aus der Opferrolle

Foto: dpa/​Boris Roessler

Klimawandel-​Konferenz in Nairobi: 1,3 Milliarden Einwohner des Kontinents Afrika produzieren gerade mal vier Prozent der globalen Treibhausgasemissionen. Doch die Folgen der gesamten Misere schlagen dort vor allem in armen Ländern unverhältnismäßig stark zu.

Montag, 04. September 2023
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

Wenn sich diese Woche Dutzende Staatschefs, Hunderte von Regierungsmitgliedern und Tausende Vertreter von Zivilgesellschaften in Kenias Hauptstadt Nairobi treffen, geht es zunächst um den finanziellen Ausgleich, den der für die Klimaerwärmung verantwortliche globale Norden dem Süden zu zahlen hat. Kritiker machten unter den Partnern und Sponsoren allerdings eine große Zahl westlicher Lobbyisten aus.

Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie am 4. September auf der „Wissen“-Seite in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1768 Aufrufe
105 Wörter
259 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/9/4/wissen-afrika-will-raus-aus-der-opferrolle/