Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Zum Ostalb-​Jubiläum gab es in Ruppertshofen den Naturparkmarkt

Fotos: gbr

Im Reigen der Jubiläumsveranstaltungen waren nun Ruppertshofen und Leinzell an der Reihe. In beiden Orten hatte man sich mächtig ins Zeug gelegt, um ein tolles Programm zu bieten. In Ruppertshofen wurde der Tag mit dem Naturparkmarkt kombiniert. Die große Botschaft bei der Veranstaltung: Das Miteinander macht den Kreis und die Kommunen stark.

Montag, 04. September 2023
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

Es war ein Tag der guten Laune und der strahlenden Gesichter sowohl in Ruppertshofen als auch in Leinzell. Es wurde dabei keineswegs nur treu und brav ein Programm abgeliefert, weil man sich halt am Jubiläum des Ostalbkreises irgendwie beteiligen muss. Vielmehr spürten die Besucherinnen und Besucher, dass bei diesen beiden Veranstaltungen sehr viel Herzblut investiert wurde – und dass die Aussage, der vor 50 Jahren gebildete Ostalbkreis sei ein echtes Erfolgsmodell geworden, keineswegs nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern echter Überzeugung entspringt.

Die Rems-​Zeitung berichtet darüber in der Montagausgabe!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4021 Aufrufe
141 Wörter
263 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/9/4/zum-ostalb-jubilaeum-gab-es-in-ruppertshofen-den-naturparkmarkt/