Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Oberbürgermeister Richard Arnold feiert 65. Geburtstag

Foto: gbr

Am Donnerstag hat Oberbürgermeister Richard Arnold sein 65. Lebensjahr vollendet. Ein Alter, in dem viele schon im Ruhestand sind, aber bei ihm spürt man auch in der zweiten Amtsperiode keine Spur von Müdigkeit. Noch immer sprüht er vor Ideen für „sein“ Gmünd.

Donnerstag, 11. Januar 2024
Sarah Fleischer
34 Sekunden Lesedauer

Richard Arnold war erfolgreich in der Landesvertretung von Baden-​Württemberg bei der EU in Brüssel und hat in Gmünd als Oberbürgermeister in vielerlei Hinsicht Maßstäbe gesetzt.
Die Biographie des nun 65-​Jährigen beginnt in einem winzigen Dorf, nämlich in Herdtlinsweiler unterm Hornberg, wo er in einer landwirtschaftlich geprägten Familie aufwuchs und schon sehr früh seine kulturelle Ader pflegte. Er blieb auch als Stadtoberhaupt Förderer und Fürsprecher der Kultur, wie seine Errungenschaften seit 2009 zeigen.

Ein Rückblick auf Arnolds bisheriges Leben und seine Leistungen als Oberbürgermeister finden Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3049 Aufrufe
136 Wörter
50 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/11/oberbuergermeister-richard-arnold-feiert-65-geburtstag/