Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Ph Gmünd: Langjährige Mitarbeitende verabschiedet

Foto: phgd

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem wissenschaftsunterstützenden Bereich verabschiedet, die in den in den Ruhestand gegangen sind.

Donnerstag, 11. Januar 2024
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

„Sie konnten sich wahrscheinlich, als Sie in den Dienst der PH Schwäbisch Gmünd eingetreten sind, nicht vorstellen, dass wir einmal rund 3000 Studierende und über 300 Beschäftigte haben werden und man sich in über 20 Studiengänge einschreiben kann“, fasst Kanzler Edgar Buhl die Dynamik der Arbeitsaufgaben der Ruheständler während ihrer Zeit an der PH zusammen. „Hinzu kommt noch, dass viele neue Aufgaben vom Ministerium zugewachsen sind oder durch neue Vorschriften entstanden sind, ohne dass auch immer zusätzliches Verwaltungspersonal zugewiesen wurde. Sie haben Ihre Aufgaben stets mit großem persönlichem Einsatz wahrgenommen und dadurch Ihren Beitrag zur Bewältigung dieser Aufgaben und der erfreulichen Entwicklung der Hochschule geleistet.“

Wer alles von der PH verabschiedet wurde, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3796 Aufrufe
145 Wörter
50 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/11/ph-gmuend-langjaehrige-mitarbeitende-verabschiedet/