Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kai Häfner ist zum zweiten Mal Vater

Foto: picture alliance/​dpa/​Tom Weller

Handball-​Nationalspieler Kai Häfner und Ehefrau Saskia freuen sich über die Geburt ihres zweiten Sohns Matti. Der Deutsche Handballbund (DHB) stellt es seinem Leistungsträger frei, ob er schon zum zweiten EM-​Vorrundenspiel an diesem Sonntag in Berlin zur Mannschaft zurückkehrt.

Samstag, 13. Januar 2024
Alex Vogt
1 Minute 10 Sekunden Lesedauer

In der Nacht nach dem furiosen 27:14-Auftaktsieg gegen die Schweiz hatte der Gmünder die Heim-​Europameisterschaft ebenso schnell wie überraschend verlassen, um zu seiner hochschwangeren Frau nach Schwäbisch Gmünd zu eilen. Am Freitagvormittag verließ das Paar zunächst noch ohne Baby die Mutlanger Stauferklinik, am späten Abend ging es dann ganz schnell. Mit Matti erblickte der zweite gemeinsame Sohn das Licht der Welt, 2020 war Brüderchen Levi Hans geboren worden.
„Kind und Eltern geht es gut“, berichtete DHB-​Sportvorstand Axel Kromer nach dem Training der deutschen Mannschaft am Samstagmittag in Berlin. Kai Häfner selbst habe bereits seine Bereitschaft erklärt, schnellstmöglich nachzureisen, um beim zweiten Gruppenspiel gegen Nordmazedonien (Sonntag, 20.30 Uhr) dabei zu sein. „Er kann herkommen, aber ob wir das von ihm abverlangen, ist die Frage“, macht Kromer überhaupt keinen Druck.
Als Alternativen auf der rechten Rückraumposition stehen Christoph Steinert (HC Erlangen) sowie die beiden U-​21-​Weltmeister Renars Uscins (TSV Hannover-​Burgdorf) und Nils Lichtlein (Füchse Berlin) bereit. Daher sei es laut Kromer durchaus möglich, dass die DHB-​Auswahl zunächst auf ihren Routinier verzichtet: „Wir haben eine gute Breite im Kader. Alle anderen Spieler haben sich jetzt in einigen Trainingseinheiten auf den nächsten Gegner vorbereitet. Kai hatte das vom Fokus her nach hinten geschoben.“
Mit einem zweiten Sieg wäre der Einzug in die Hauptrunde bereits vorzeitig perfekt. Spätestens im ersten Duell mit einer Top-​Nation – am Dienstag (20.30 Uhr) folgt der Vorrundenabschluss gegen Frankreich – wird es jedoch wieder auf Häfners Qualitäten auf dem Spielfeld ankommen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5657 Aufrufe
280 Wörter
50 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/13/kai-haefner-ist-zum-zweiten-mal-vater/