Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

16-​jähriges Mädchen aus Böbingen vermisst

Symbol-​Foto: rz

Die Polizei bittet um Mithilfe bei einer Vermisstensuche: Eine 16-​Jährige aus Böbingen wird seit Freitag vermisst.

Montag, 22. Januar 2024
Sarah Fleischer
41 Sekunden Lesedauer

Update 23. Januar, 17.03 Uhr: Wie die Polizei meldet, ist die 16-​Jährige wieder wohlbehalten bei ihren Eltern. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde eingestellt.

Seit Freitag, dem 19. Januar, wird die 16-​jährige Sabrina W. vermisst. Sabrina meldete sich zuletzt in der Nacht zum 22. Januar per WhatsApp bei ihrer Mutter, seither ist kein Kontakt mehr zu ihr möglich. Gegenwärtig ist nicht auszuschließen, dass sich die Vermisste in einer hilflosen Lage befinden könnte. Möglicherweise hält sie sich in Stuttgart, in Schorndorf oder im Bereich Schwäbisch Gmünd auf.
Sabrina ist circa 1,78 Meter groß und schlank. Sie hat lange, eventuell grau/​schwarz gefärbte Haare. Vermutlich ist sie mit einer weinroten Jacke, dunklen Leggins sowie grau/​rosanen Adidas-​Sneakern bekleidet. Zudem führt sie vermutlich einen Rucksack mit sich.
Hinweise auf den Aufenthaltsort von Sabrina nimmt das Kriminalkommissariat Aalen unter der Rufnummer 07361/​5800 entgegen.
Bilder der Vermissten finden Sie auf der Fahndungs-​Website der Polizei Baden-​Württemberg.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

10527 Aufrufe
165 Wörter
39 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/22/16-jaehriges-maedchen-aus-boebingen-vermisst/