Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSGV Waldstetten: Patrick Krätschmer übernimmt im Sommer

Foto: sch

Der Fußball-​Landesligist TSGV Waldstetten ist auf der Suche nach neuem Übungsleiter fündig geworden. Patrick Krätschmer, der aktuell den Bezirksligisten Sportfreunde Lorch trainiert, tritt zur neuen Saison die Nachfolge von Bernd Maier an.

Dienstag, 23. Januar 2024
Alex Vogt
1 Minute 18 Sekunden Lesedauer

Nachdem man sich beim Fußball-​Landesligisten TSGV Waldstetten gemeinsam mit Trainer Bernd Maier darauf verständigt hatte, die Zusammenarbeit nicht über den Sommer hinaus zu verlängern, sind die beiden Sportlichen Leiter, Lukas Hartmann und Mario Rosenfelder, zu Jahresbeginn nicht untätig gewesen. Mit Patrick Krätschmer können sie nun einen neuen Übungsleiter präsentieren, der noch jung ist, aber dennoch bereits über einige Erfahrung verfügt. Krätschmer ist aktuell noch Trainer des Bezirksligisten Sportfreunde Lorch.
„Nachdem wir mit Bernd alles geklärt hatten, mussten wir uns natürlich Gedanken machen. Patrick war dabei von Anfang an unsere Wunschlösung“, zeigt sich Hartmann zufrieden. Krätschmer ist im Gmünder Raum kein Unbekannter. Die meiste Zeit hat er beim 1. FC Normannia Gmünd verbracht, kickte selbst in der Verbands– und Oberliga. Einen Zwischenstopp beim Göppinger SV gab es in weit über zehn Jahren, ehe er 2018 zur SG Bettringen wechselte. Kurios: Hier spielte er gemeinsam mit Hartmann und unter der Leitung von Maier.
Beim TSB Gmünd beendete der heute 38-​Jährige seine aktive Karriere und schloss sich 2021 als Co-​Trainer dem VfB Stuttgart im Nachwuchsbereich an. Sein Cheftrainer war damals Markus Fiedler, der heute den VfB II trainiert. 2022 dann kehrte er zurück in Richtung Heimat, übernahm als Trainer bei den Sportfreunden Lorch und stieg prompt in die Bezirksliga auf. „Ich habe mittlerweile zwei Kinder, wollte näher an zu Hause sein. In Lorch habe ich unglaublich viel lernen können, das ist ein super Verein, dem ich viel verdanke. Jetzt aber ist es für mich an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen“, sagt Krätschmer selbst.

Was für Patrick Krätschmer sonst noch für einen Wechsel zum TSGV Waldstetten gesprochen hat, lesen Sie im TSGV-​Bericht in der Rems-​Zeitung vom 24. Januar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2649 Aufrufe
312 Wörter
37 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/23/tsgv-waldstetten-patrick-kraetschmer-uebernimmt-im-sommer/