Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Alte Häuser: Schuhhaus Herzer in der Franziskanergasse

Foto: hs

Das einstige Goldschmiedshaus Franziskanergasse 10 blickt auf eine bald 125-​jährige Tradition als Schuhmacherwerkstatt zurück.

Freitag, 26. Januar 2024
Sarah Fleischer
37 Sekunden Lesedauer

Wenn doch alle Ecken und Winkel der Gmünder Altstadt so gepflegt wären wie das wunderschöne Ensemble in der Franziskanergasse gegenüber der Klosterkirche St. Franziskus. Wer vom Marktplatz her durchs Marktgässle schreitet, dem öffnet sich an dessen Ende nicht nur der Blick auf Gmünds ältesten Klosterkomplex, sondern an diesem kleinen Platzgefüge auch der Blick auf bemerkenswert liebevoll gepflegte Wohn– und Geschäftshäuser.
Gäbe es in Schwäbisch Gmünd einen Wettbewerb für das schönste historische Handwerkerhaus, dann würde gewiss das Schuhhaus Herzer dort an der Ecke Franziskanergasse/​Marktgässle ganz oben auf dieser Hitliste stehen.

Was das Haus so besonders macht und welche Geschichte in den Mauern steckt, lesen Sie im 9. Teil der Serie über alte Gmünder Häuser. Wie immer am Freitag in der Rems-​Zeitung.
Die gibt’s übrigens auch digital am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3957 Aufrufe
148 Wörter
35 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/26/alte-haeuser-schuhhaus-herzer-in-der-franiskanergasse/