Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Wenn der Nebel gefriert, entsteht Märchenhaftes

Foto: Ursula Dubisar

Der Frost der vergangenen Tage ließ vielerorts den Nebel an den Ästen der Bäume gefrieren und schuf vergängliche Kunstwerke. Der jüngste Wärmeeinbruch hat diese winterliche Pracht leider wieder abschmelzen lassen. Doch ein besonders schönes Exemplar findet sich auf dem Titelbild der aktuellen Wochenendbeilage der Rems-​Zeitung – und natürlich jede Menge interessanter Lesestoff.

Samstag, 27. Januar 2024
Franz Graser
52 Sekunden Lesedauer

Ein Kleinod unserer Heimat ist auch der Alfdorfer Teilort Rienharz, den wir in unserem Ortsporträt vorstellen. Das Dorf besitzt viele alte Bauernhäuser und nicht zuletzt die Kirche St. Barbara, die wohl auf eine der ältesten Kirchengründungen im Umland zurückgeht. Eine ihrer Glocken soll der Sage nach eine ganz spezielle, nahezu magische Eigenschaft aufweisen.

Unser Porträt stellt den Fußballtrainer Peter Zeidler vor, der aus Böbingen stammt und der zur Zeit in der Schweiz sehr erfolgreich arbeitet. Seit fünfeinhalb Jahren ist er beim FC St. Gallen als Cheftrainer tätig. Mit dem Club steht er derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz der obersten Schweizer Spielklasse, der Super League. Somit klopft Zeidler mit seinem Team vernehmlich an der Tür zu den europäischen Pokalwettbewerben an.

Darüber hinaus finden Sie in dieser Ausgabe Interessantes und Wissenswertes, Nachrichten über Vereinsaktivitäten, faszinierende Leserfotos sowie einen lohnenden Ausflugstipp – und nicht zuletzt viel Rätselspaß.

Die Rems-​Zeitung ist auch im Online-​Direktkauf bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1978 Aufrufe
210 Wörter
29 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/27/beilage-wochenende-wenn-der-nebel-gefriert-entsteht-maerchenhaftes/