Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hürden für eine reichhaltige Solarstrom-​Ernte in Schwäbisch Gmünd

Symbol-​Bild: gbr

Auf so manchem Dach wäre Platz für eine PV-​Anlage. Aber dort fehlen oft Anschlussmöglichkeiten für eine Einspeisung ins Netz. Deshalb rücken Solar-​Paneele auf der grünen Wiese immer mehr ins Bewusstsein. Doch dies geht nur im Einklang mit dem Regionalplan. Daran wird gerade in Schwäbisch Gmünd gearbeitet.

Dienstag, 30. Januar 2024
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Weil auch die Stadt Gmünd das allgemein favorisierte Ziel verfolgt, einen Beitrag zur Energiewende und damit zum Klimaschutz zu leisten, wird parallel zum Regionalplan ein Teilflächennutzungplan „Erneuerbare Energien“ ausgearbeitet. Als Basis dafür dient eine PV-​Freiflächenanalyse aus dem Jahr 2022.

Mehr dazu lesen Sie am 30. Januar in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2699 Aufrufe
96 Wörter
30 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/30/huerden-fuer-eine-reichhaltige-solarstrom-ernte-in-schwaebisch-gmuend/