Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Mutlantis-​Dach ist undicht — Gemeinderat Mutlangen ärgert sich

Symbol-​Bild: gbr

In der Sitzung des Mutlanger Gemeinderats im Jahr 2024 stand die Beschlussfassung über den Haushaltsplans 2024 mit einem Volumen von über 30 Millionen Euro auf der Tagesordnung. Pflichtaufgaben dominieren dabei den Etat der Gemeinde. Auch die Mutlantis-​Sanierung kostet viel Geld — und sorgt zudem für Ärger, denn während der Bauarbeiten drang Wasser ein.

Dienstag, 30. Januar 2024
Gerold Bauer
39 Sekunden Lesedauer

Bürgermeisterin Stephanie Eßwein machte keinen Hehl daraus, dass die gut ausgebaute Infrastruktur der Gemeinde ihren Preis hat. Dabei sei freiwilligen Aufgaben kein Spielraum eingeräumt worden, sondern es stünden Pflichtaufgaben und dringende Maßnahmen im Vordergrund. Als Beispiele nannte sie die Sanierung und Erweiterung an der Hornbergschule (Haus III), in Vorleistung gegangen sei die Gemeinde auch beim Gewerbegebiet „Wasserstall-​Ost“; die Gemeinschaftsunterkunft in der Breite werde in diesem Jahr noch fertiggestellt und bezogen. Ein neues Löschfahrzeug komplettiere den Fuhrpark der Feuerwehr und eine Planungsrate für die notwendige Sanierung am Feuerwehrhaus, das aus den 80ern Jahre stammt, werde eingestellt.

Den ausführlichen Bericht gibt es am 30. Januar in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4755 Aufrufe
159 Wörter
26 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/30/mutlantis-dach-ist-undicht---gemeinderat-mutlangen-aergert-sich/