Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Handball-​EM: Ein erstes Fazit zu Kai Häfner

Foto: picture alliance/​Maximilian Koch|Maximilian Koch

Mit einigen jungen Talenten sucht die deutsche Handball-​Nationalmannschaft den Weg zurück in die Weltspitze. Kai Häfner bleibt da auch mit 34 Jahren eine wichtige Säule. Doch was folgt auf den großen Frust über den vierten Platz?

Mittwoch, 31. Januar 2024
Alex Vogt
59 Sekunden Lesedauer

Viele denkwürdige Momente sollte sie schaffen, die erste Handball-​EM auf deutschem Boden. Weniger aus sportlichen Gründen bleibt sie nun im Gedächtnis von Kai Häfner fest verankert. Aufgrund der Geburt seines zweiten Sohnes verpasste er das zweite Vorrundenspiel gegen Nordmazedonien (34:25). Als sich das deutsche Team zwölf Tage später zur Halbfinal-​Sensation gegen Dänemark anschickte, war der Gmünder abermals eilig zu seiner erkrankten Frau Saskia heimgereist.
Ziemlich überraschend kehrte er auf Bitte von Bundestrainer Alfred Gislason tags darauf wieder zurück nach Köln. 19.750 Fans halfen dort kräftig mit, um den scheinbar übermächtigen Skandinaviern alles abzuverlangen. Doch auf den Dänen-​Krimi (26:29) folgte ein über weite Strecken enttäuschender Auftritt im kleinen Finale gegen Schweden (31:34).
Da verwundert es nicht, dass Kai Häfner wenig über Handball reden konnte und wollte. „Fragt mich in zwei Wochen noch einmal“, antwortete er auf die Frage nach einem Turnierfazit: „In den vergangenen Wochen gab es viele positive Momente und Eindrücke, aber gerade in diesem Moment gibt es sie leider nicht. Es ist schon sehr bitter, wenn man ein Turnier mit zwei Niederlagen beendet und mit leeren Händen dasteht.“

Mehr zur EM-​Leistung von Kai Häfner lesen Sie im Bericht von Nico Schoch in der Rems-​Zeitung vom 1. Februar.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

14616 Aufrufe
236 Wörter
24 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/31/handball-em-ein-erstes-fazit-zu-kai-haefner/