Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Das schönste Feuerwerk zaubert die Natur selbst

Foto: astavi

Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern alles Gute für 2024. Zum Start ins neue Jahr wollen wir Ihnen das faszinierende Farbenspiel nicht vorenthalten, das unser Fotograf über dem Rechberg beobachten konnte. Was wieder einmal zeigt: Die Natur ist die größte Künstlerin.

Freitag, 05. Januar 2024
Franz Graser
52 Sekunden Lesedauer

Um die Geheimnisse der Natur geht es in gewissem Sinne auch in der Reportage dieser Ausgabe. Das Schwäbisch Gmünder Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie befasst sich mit den Eigenschaften von Metallen und anderen Werkstoffen und erforscht Anwendungen, die schon in naher Zukunft zum Umwelt– und Klimaschutz beitragen können. 80 Prozent aller chemischen Elemente sind Metalle – und viele davon halten interessante Überraschungen bereit.

Im Mittelpunkt des Schauorts dieser Ausgabe steht der Lindenfirst – quasi der Balkon, auf dem viele Gmünderinnen und Gmünder das Feuerwerk in der Neujahrsnacht beobachtet haben. Doch der Lindenfirst hat noch mehr zu bieten als eine tolle Aussicht: Dort wird zum Beispiel die Erinnerung an die einst stolze Gmünder Bierbrautradition bewahrt.

Auch im neuen Jahr bleiben wir uns treu: Sie finden in der Wochenendbeilage außerdem Interessantes und Wissenswertes, Ausflugstipps, Vereinsnachrichten und viel Rätselspaß.

Wegen des Feiertags „Heilige Drei Könige“ erscheint die Wochenendbeilage der Rems-​Zeitung bereits am heutigen Freitag.

Die Rems-​Zeitung ist auch im Online-​Direktkauf bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2204 Aufrufe
211 Wörter
55 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/5/beilage-wochenende-das-schoenste-feuerwerk-zaubert-die-natur-selbst/