Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Gschwend

Gschwender Eiskeller: Winterquartier für Fledermäuse

Foto: wopf

Der Gschwender Eiskeller ist ein registriertes Kleindenkmal des Ostalbkreises – und mittlerweile auch Heimat von Fledermäusen. Seit Langem haben verschiedene Fledermausarten den Keller als Quartier entdeckt und können dort ungestört ihren Winterschlaf verbringen.

Freitag, 05. Januar 2024
Sarah Fleischer
54 Sekunden Lesedauer

Am Gemeindeberg wurde der Eiskeller ab den 1850er Jahren tief in den Stubensandstein getrieben. Das Areal gehört seit rund zwei Jahren der Gemeinde Gschwend und vorher der Metzgereifamilie Hirth, die im Keller bis zur Einführung von elektrischen Kühlsystemen Natureis lagerte zur Kühlung ihrer Wurst– und Fleischwaren.
Dass dort Fledermäuse überwintern, ist auch der Grund, weshalb der Keller für die Öffentlichkeit nicht vor Mai geöffnet wird. Unlängst besuchte Walter Beck vom Naturschutzbund NABU Baden-​Württemberg den Felsenkeller, um die Fledermausbestände zu sichten. Der 59-​jährige Gmünder ist studierter Diplombiologe, arbeitet jedoch seit langer Zeit als Journalist und ist bei der IHK Stuttgart tätig. Seit rund zwölf Jahren arbeitet er ehrenamtlich in der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz des NABU Baden-​Württemberg mit und hat sich tief in die Materie eingearbeitet. Beim diesjährigen Monitoring in Gschwend ist Beck nicht allein. Er hat aus seinem Bekanntenkreis die Mädchen Elena, Lise und Leo dabei, die von ihrer Großmutter Doris Waibel aus Durlangen begleitet werden.

Welche Fledermäuse die Gruppe bei ihrer Besichtigung des Eiskellers entdeckte, steht in der Montags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung. Die ist auch als E-​Paper am iKiosk erhältlich

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2447 Aufrufe
219 Wörter
56 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/5/gschwender-eiskeller-winterquartier-fuer-fledermaeuse/