Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Marie-​Agnes Strack-​Zimmermann in Gmünd bei „Zur Sache!“

Foto: picture alliance /​Flashpic | Jens Krick

Ein volles Haus kann die Talkreihe „Zur Sache!“ vorweisen, wenn prominente Gäste in ein Interview mit Moderator Norbert König gehen. Am Dienstag, 6.Februar, freuen sich die Veranstalter, die WWG Autowelt und die GS Gastronomie, auf in die nächste Auflage. Zu Gast: Verteidigungsexpertin Marie-​Agnes Strack-​Zimmermann.

Freitag, 05. Januar 2024
Thorsten Vaas
1 Minute 6 Sekunden Lesedauer

Norbert König (bekannt zum Beispiel aus der ZDF-​Sportreportage) erwartet Marie-​Agnes Strack-​Zimmermann, Bundestagsabgeordnete, Mitglied des FDP-​Präsidiums und des Vorstands der FDP-​Bundestagsfraktion auf der Bühne. Die Veranstaltung findet in der Villa Hirzel statt und wird von der Rems-​Zeitung präsentiert. WWG-​Geschäftsführer Jürgen Eberle: „Wir freuen uns, dass unsere so beliebte Reihe im neuen Jahr zeitnah weiter geht. Mit Marie-​Agnes Strack-​Zimmermann erwarten wir erneut einen sehr prominenten Talkgast. Die FDP-​Abgeordnete gilt als absolute Verteidigungsexpertin und wird sehr viel zum aktuellen Geschehen in Israel und in der Ukraine erzählen können. Spannend werden aber auch die Einblicke in ihre eigene langjährige Karriere als Politikerin sein.“
Vor wenigen Tagen setzte sich Strack-​Zimmermann erneut für die Lieferung deutscher Taurus-​Marschflugkörper an die Ukraine ein. Hintergrund sind die Angriffe Russlands auf die ukrainische Hauptstadt Kiew und das östlich gelegene Charkiw zum Jahreswechsel. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba forderte nun eine „entschiedene Reaktion“ des Westens, das Militär benötige Raketen mit Reichweiten von mehr als 300 Kilometern. Nach Angaben der Bundeswehr schafft der Taurus-​Marschflugkörper bis zu 500 Kilometer.

Beginn ist um 19.30 Uhr. Einlass ab 19 Uhr, Karten sind ab Freitag, 5. Januar, im Vorverkauf bei der WWG Autowelt, der Villa Hirzel und in der Geschäftsstelle der Rems-​Zeitung (täglich morgens von 8 bis 12 Uhr) erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro und geht wie immer an einen guten Zweck.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7633 Aufrufe
264 Wörter
51 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/5/maria-agnes-strack-zimmermann-in-gmuend-bei-zur-sache/