Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Stephan Beck: 25 Jahre Münsterorganist

Foto: Münstergemeinde

Der feierliche Jahresabschlussgottesdienst im Heilig-​Kreuz-​Münster an Silvester bot den festlichen Rahmen, um ein ganz besonderes Jubiläum zu würdigen. Seit einem Vierteljahrhundert ist Kirchenmusikdirektor Stephan Beck als Münsterorganist tätig.

Dienstag, 09. Januar 2024
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Dekan Robert Kloker nahm dies in seiner Eigenschaft als Münsterpfarrer zum Anlass, dem herausragenden Organisten für seine treuen und großartigen Verdienste zu danken und ihm im Namen der Münstergemeinde Anerkennung und Lob auszusprechen sowie als Jubiläumsgabe eine silberne Figur der Staufermadonna aus der Johanniskirche zu überreichen, da auch die Orgel in der Johanniskirche ebenfalls von Stephan Beck betreut und häufig bespielt wird. Beeindruckend ist seine Vita als Organist:


Diese Vita finden Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung, ebenso wie den Grund für das diesjährige Doppel-​Jubiläum im Münster.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2146 Aufrufe
120 Wörter
47 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/9/stephan-beck-25-jahre-muensterorganist/