Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Kein Streik bei Stadtbus und Go Ahead am Freitag

Symbol-​Foto: fleisa

Die Gewerkschaft Verdi hatte für Freitag, 2. Februar, zu Streiks im kommunalen Nahverkehr aufgerufen. Betroffen sind Busse, U– und S-​Bahnen. Entwarnung für den Ostalbkreis.

Donnerstag, 01. Februar 2024
Sarah Fleischer
26 Sekunden Lesedauer

Wie Stadtbus-​Betriebsleiter Dirk Masanetz auf Anfrage mitteilt, ist der Stadtbus Gmünd nicht vom Streik betroffen, da es sich nicht um einen kommunalen Betrieb handele. Auch bei OstalbMobil gibt es gute Nachrichten: Die Buslinien, die im OstalbMobil-​Gebiet verkehren, seien nicht vom Streik betroffen, so das Unternehmen. Go Ahead Baden-​Württemberg gibt ebenfalls an, nach dem normalen Fahrplan zu fahren.

Welche Empfehlung Go Ahead trotz allem auspricht und in welchen Städten im Ländle der Nahverkehr bestreikt wird, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2662 Aufrufe
107 Wörter
24 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/1/kein-streik-bei-stadtbus-und-go-ahead-am-freitag/