Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Auch der Kernbeißer ist ein bisschen närrisch

Foto: Rolf Steinmann

Es herrscht Ausnahmezustand zwischen Wald und Alb. Spätestens seit Donnerstag führen die Närrinnen und Narren das Regiment. Und auch der Kernbeißer auf unserem Titelbild hat sich in Schale geworfen: Das fröhliche Federkleid dieses bunten Vogels passt zum Fasnets-​Wochenende. Und auch der Lesestoff der Wochenendbeilage der Rems-​Zeitung.

Samstag, 10. Februar 2024
Franz Graser
53 Sekunden Lesedauer

Vor genau zehn Jahren herrschte in der Region rund um Gmünd ebenfalls Ausnahmezustand – und der hatte so gar nichts mit Fasnet, Fasching, Karneval zu tun. Carina Vogt aus Degenfeld segelte damals in Sotschi zu ihrem Olympiasieg im Skispringen und schrieb damit Sportgeschichte. Denn zum ersten Mal überhaupt war 2014 im Rahmen der Olympischen Winterspiele ein Skisprungwettbewerb der Frauen ausgetragen worden. In der Reportage blicken wir zurück und erinnern an diese wunderbaren Momente.

Auch der Schauort dieser Ausgabe war ein Pionier, wenn auch nicht im olympischen Sinne. Buch bei Heubach war das erste Bioenergiedorf im Ostalbkreis. Vor knapp zehn Jahren wurde das lokale Wärmenetz eingespeist, das mit Biogas beheizt wird. Darüber hinaus ist Buch ein Dorf mit großem Gemeinschaftsgefühl. Das ist zum Beispiel an der Dorfschenke zu sehen, die ehrenamtlich von der Dorfgemeinschaft betrieben wird. Zusätzlich haben wir Interessantes und Wissenswertes sowie Neuigkeiten aus dem Vereinswesen zusammengetragen – und viel Rätselspaß.

Die Rems-​Zeitung ist auch im Online-​Direktkauf bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1375 Aufrufe
212 Wörter
19 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/10/beilage-wochenende-auch-der-kernbeisser-ist-ein-bisschen-naerrisch/