Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Allergiesaison beginnt — das hilft gegen die Symptome

Symbol-​Foto: swetetlouise

Frühblüher sind am Werk — und somit ist die Saison eröffnet. Für viele Allergiker natürlich keine gute Nachricht. Was hilft gegen die nervigen Symptome?

Mittwoch, 21. Februar 2024
Sarah Fleischer
35 Sekunden Lesedauer

Viele Allergiker haben es durch tränende Augen oder Niesreiz bereits zu spüren bekommen: Der Pollenflug in Deutschland ist wegen der milden Temperaturen schon voll im Gang.
Hasel und Erle sind als Frühblüher bereits seit einigen Wochen in der Luft und stäuben nach Angaben der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst mit zum Teil hoher Intensität.
Auch die Pollen von Eiben, Zypressengewächsen, Pappeln oder Ulmen fliegen demnach an immer mehr Orten — und sorgen dafür, dass Allergiker schon jetzt mit Symptomen zu kämpfen haben.

Was dagegen hilft und warum wir in Zukunft noch größere Probleme mit Allergien haben könnten, lesen Sie am Mittwoch auf der Wissens-​Seite in der Rems-​Zeitung. Die gibt’s auch als E-​Paper am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2417 Aufrufe
141 Wörter
56 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/21/allergiesaison-beginnt---das-hilft-gegen-die-symptome/