Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Heubach: Schulden machen für Freibad-​Sanierung

Foto: Stadt Heubach

Die Heubacher sollen auch diesen Sommer in ihrem Freibad schwimmen und plantschen können. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag einem zwei Millionen Euro schweren Sanierungsplan zugestimmt, der in drei Phasen unterteilt ist.

Donnerstag, 22. Februar 2024
Sarah Fleischer
32 Sekunden Lesedauer

Bürgermeister Dr. Joy Alemazung eröffnete die Sitzung mit dem Hinweis: „Unsere Suche nach Zuschussmöglichkeiten war erfolglos, denn das Schwimmbad ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde. Die Absicht, es zu sanieren, haben wir nie aufgegeben. Es war keine Frage ‚ob‘ sondern nur die Frage ‚wie?‘“ Die Gemeindeverwaltung legte ein zweistufiges Konzept vor, das vermeiden soll, dass das Bad dieses Jahr wegen der Renovierungsarbeiten geschlossen bleibt. Finanzierungs– und Zeitfragen wurden intensiv vom Gemeinderat vor seiner Entscheidung diskutiert.

Wie das Sanierungskonzept aussieht und was die Sanierung kosten wird, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3043 Aufrufe
130 Wörter
55 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/22/heubach-schulden-machen-fuer-freibad-sanierung/