Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Skispringen: Anna Rupprecht mit bestem Saisonergebnis

Foto: picture alliance/​BARBARA GINDL

Beim Damen-​Weltcup im österreichischen Hinzenbach hat Skispringerin Anna Rupprecht vom SC Degenfeld am Samstag als Siebte ihr bis dato bestes Saisonergebnis erzielt. Beim zweiten Einzelspringen verpasste sie einen Tag später die Top Ten nur knapp.

Montag, 26. Februar 2024
Thomas Ringhofer
45 Sekunden Lesedauer

Auf der kleinsten Normalschanze dieser Weltcup-​Saison ist es Anna Rupprecht bereits in der Qualifikation für den ersten Einzelwettbewerb in Hinzenbach gelungen, ihre Top-​Ten-​Ambitionen zu untermauern. Ihr Sprung auf 81,5 Meter verhalf der Gmünderin zum siebten Platz in der Quali, bei der gleich 60 Teilnehmer-​innen und damit so viele wie noch nie in dieser Saison dabei waren.

Beim ersten Einzelspringen in Hinzenbach gelang dem deutschen Team am Samstag das beste Teamergebnis dieses Winters mit einem Trio unter den besten zehn. Anna Rupprecht sprang zunächst auf 84,5 Meter und beendete damit den ersten Durchgang als Neunte. Im Finale setzte die 27-​Jährige noch einmal zwei Meter drauf und machte dadurch zwei Plätze gut. Als Siebte landete die Gmünderin mit insgesamt 224,1 Punkten zwei Positionen vor ihrer neuntplatzierten Teamkollegin Selina Freitag (86,5/86/221,1).

Wie es für Rupprecht am zweiten Wettkampftag lief, das lesen Sie in der Montags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2442 Aufrufe
182 Wörter
51 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/26/skispringen-anna-rupprecht-mit-bestem-saisonergebnis/