Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hinter den Kulissen: Dreharbeiten zum Kikife-​Kurzfilm

Foto: msi

Der Raum kahl, die Konzentration hoch. Wer kann diesem Gefängnis entkommen? Der Kurzfilm zum diesjährigen Kinder-​Kino-​Festival (Kikife) gibt die Antwort. Ein Besuch bei den Dreharbeiten.

Dienstag, 27. Februar 2024
Sarah Fleischer
34 Sekunden Lesedauer

Ein kahler Raum in dem Gebäude des Uniparks, in dem sich normalerweise das Unikom befindet. Gekachelter Boden, die Fenster verhangen. Darin herrschte am Sonntagmorgen bereits eine Atmosphäre voll kreativer Konzentration. Denn am Wochenende entstand dort der Kurzfilm zum Kinder-​Kino-​Festival, bei dem Kinder und Jugendliche vor und hinter der Kamera selbst aktiv sein durften.
Mit dabei: Schauspielerin Heike Trinker. Dass die Kinder und Jugendlichen beim Kikife so viel lernen und mitnehmen können, gefällt ihr. Denn Filme machen bedeutet nicht nur Spaß — es kann auch richitg anstrengend sein.

Wie der Dreh-​Alltag für das Kikife aussieht und wann man den fertigen Film sehen kann, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2071 Aufrufe
137 Wörter
56 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/27/hinter-den-kulissen-dreharbeiten-zum-kikife-kurzfilm/