Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bäume auf dem Johannisplatz symbolisieren Partnerstädte von Gmünd

Foto: vv

Grüne Urbanität — dies ist im Detail oft leichter gesagt als getan. Es ist nämlich relativ aufwändig, auf dem Johannisplatz für fünf neue Bäume einen Lebensraum zu schaffen, an dem sie langfristig gedeihen.

Donnerstag, 29. Februar 2024
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Als die Bocksgasse in den 70er-​Jahren eine Fußgängerzone wurde, hat man dort Bäume gepflanzt, die aber nach rund 30 Jahren krank waren. Die neuen Bäume sollen es dort besser haben. Sie bekommen ein Wasserreservoir und eine Druckentlastung zum Schutz, wenn schwere Lieferfahrzeuge an ihnen vorbeifahren. Vorhandene Leitungen werden umgelegt.

Mehr Informationen dazu gibt es am 29. Februar in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2759 Aufrufe
96 Wörter
43 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/29/baeume-auf-dem-johannisplatz-symbolisieren-partnerstaedte-von-gmuend/